Aktion

Prag Klassenfahrten

Gehen auf eine Klassenfahrt nach Prag? Führen Sie mit einer Gruppe von mindestens 15 Personen? Wenn dem so ist, bieten wir Ihnen einen Rabatt von 15% des Gesamtpreises als auch bewertet Drei-Sterne-Hotel Albatros in der Innenstadt, 10 Gehminuten vom Altstädter Ring und die Prager Burg. Für diejenigen, die auf einer Klassenfahrt nach Prag gehen wir auch bereit einen Artikel über Prag Klassenfahrten.

Haben Sie vor, mit Ihrer Klasse eine Schulfahrt nach Prag zu machen? Haben Sie keine Ideen, wo sich die Schüler in Prag gut unterhalten würden? Wir im Botel Albatros, das direkt inmitten historischen Zentrums liegt und zu den meistgesuchten Botels und zu der preiswertesten Unterkunft in der Kategorie *** Hotels in Prag gehört, werden Euch beraten!

Wenn ihr etwas ruhiges und mit nicht so viel Action planen, dann empfehlen wir Euch die Kultursehenswürdigkeiten von Prag zu besuchen. Von den wichtigsten sind das die Karlsbrücke, Prager Burg, Altstädter Aposteluhr und andere. Es geht um von Touristen vielbesuchte Sehenswürdigkeiten, bei ihrer Besichtigung werden sich die Kinder nicht langweilen, sie werden einen Spaziergang durch Prag machen und die Atmosphäre der Stadt erleben. Ein paar Tipps für einen Panorama-Rundgang durch Prag findet ihr hier. Das Botel Albatros liegt in der Nähe von allen Prager Dominanten und touristischen Destinationen und es wird also bestimmt angenehm sein, das Geld von Kindern für den ÖPNV und Zeit zu sparen.

Ein bisschen Abwechslung und Adrenalin kann man bei der Besichtigung des 63,5 m hohen Aussichtsturms auf dem Laurenziberg (Petřín) erleben, der sich in der Kleinseite befindet, knappe zwei Kilometer von der Prager Burg. Er bietet einen wunderschönen Panoramablick auf Prag, das Spiegellabyrinth und Platz für ein bisschen Entspannung und Ausruhen.

Die Kultur kann man jedoch auch anders als zu Fuß kennen lernen. Wie wäre es mit einer Stadtrundfahrt durch Prag? Zum Beispiel unser Botel Albatros bietet Euch eine Zweistunden-Stadtrundfahrt durch Prag, während der Euch der Reiseführer durch Sehenswürdigkeiten führt, wie die Karlsbrücke, das Nationalmuseum, das Nationaltheater oder auch die Prager Burg, für den Preis 450 CZK / Person.

Wenn ihr keine Lust habt, nur die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und mehr Spaß zu erleben, dann könnt ihr zum Beispiel Tretboote versuchen. In Prag könnt ihr mit Euren Schülern auf der Moldau schon ab 5€/ Peron schwimmen. Falls Eure Schüler stark künstlerisch orientiert sind, dann empfehlen wir das DOX, oder das Zentrum für gegenwärtige Kunst, zu besuchen. Es ist eine Gruppe von Menschen, die sich als Ziel setzt die gegenwärtige Kunst zu präsentieren und durchzusetzen, und die regelmäßigen Ausstellungen der gegenwärtigen Kunst in Prag veranstaltet.

Das war die Unterhaltung am Tag, nun wollen wir zu der Unterhaltung am Abend übergehen. Wenn ihr nur gut essen wollt, angenehm sitzen oder gesellschaftliche Spiele spielen, könnt ihr die Leistungen unseres Restaurants ausnutzen und auf der Terrasse sitzen, mit schönem Ausblick auf die Prager Burg und auf die am Botel Albatros vorbeifahrenden Ausflugschiffe.

Wenn Eure Schüler schon zu den Adoleszenten gehören, zu erwähnen ist, was Klubs und Bare betrifft, auf jeden fall der Klub Lávka, der sich etwa 20 Gehminuten dem Moldau-Ufer entlang. Gleich neben dem Klub Lávka befindet sich ein anderer von vielen Touristen besuchter Klub Karlovy Lázně. Dieser Klub verfügt über fünf Etagen, in jedem von ihnen eine andere Musikart gespielt wird, so dass jeder auf seine Kosten kommt. Ein anderer Klub, der erwähnungswert ist, ist der Klub ROXY. Der befindet sich 10 Minuten vom Botel Albatros. Seinen Besuchern bietet er viel :gemütlicher Unterhaltung. Diskotheken, Tanzabende, Konzerte und viele anderen Veranstaltungen, bei denen ihr Euch auf keinen Fall langweilen werdet!

Eine andere Sehenswürdigkeit, die sich zu dem 17. November 1989 bindet, dem Tage des Ausbruchs der sogenannten „Samtrevolution“, ist das Denkmal des 17. Novembers, das man in Prag auf der Strasse Národní (Nationalstrasse) findet. Als Schüler und Studenten solltet ihr daran vorbeigehen, denn es waren eben Studenten und Jugendliche, dank denen die Tschechoslowakei von den Fängen der Totalität wieder unter demokratische Regime zurückkam.

Und wenn wir nicht nur in Prag bleiben wollen und auch einige Sehenswürdigkeit außerhalb dieser stadt besichtigen, die Burg Karlstein wird bestimmt das richtige sein. Von Prag auf Karlstein zu kommen ist ganz einfach. In einer knappen Stunde bringt Euch der Zug ab Bahnhof Smíchovské nádraží bis zum Ort. Vom Bahnhof nimmt man den Weg über den Fluss Berounka und dann kann man sich nicht verlaufen: die Dominante sieht man immer vor sich. Der Eintritt kostet 80 CZK für Erwachsene und 40 CZK für Kinder. Außer der Burg kann man hier auch das Museum der Wachsfiguren besuchen. Da macht der Eintritt 90 CZK für einen Erwachsenen und 30 CZK für ein Kind.
Hoffentlich haben wir Euch eine nützliche Übersicht von Tipps für ein Programm der Schulfahrten gebracht und vielleicht werdet ihr die Fahrt schön und gemütlich erleben. Wir hoffen, ihr werdet Euch in unserem Botel Albatros unterbringen, das direkt inmitten des historischen Zentrums von Prag und gehört zu den meistgesuchten Hotels und zu den und zu der preiswertesten Unterkunft in der Kategorie *** Hotels in Prag. Ihre Nachfrage sendet ihr uns hier.

Zurück


Diese Seite unterstützt Cookies, um Traffic zu analysieren. Durch die Verwendung dieser Seite erklärren wir unser Einverständnis. Mehr Infos